Sonntag, 25. August 2019

Müde Miezen

Warum knipst Frauchen uns eigentlich immer nur beim Relaxen? Wir können doch so viel mehr. Ich, Ginny, bin zum Beispiel in die Wanne gefallen, als Wasser drin war. Was meint ihr, wie schnell ich da wieder raus war. Aber so was fotografiert unser Frauchen natürlich nicht.






Leckerli

Wir haben ein neues Leckerli bekommen und ausgerechnet Paula hat die Vorkosterin gegeben. Geschmeckt hat es uns aber allen.


Maus

Ich, Maus, bin sehr scheu, deswegen konnte mein Pflegefrauchen kein richtiges Foto von mir machen. Aber nun bin ich trotzdem schon wieder ausgezogen, zusammen mit meinem Mucki.

Sonntag, 18. August 2019

Neue Pflegis

Wir sind diese Woche zu dritt zu unserem Pflegefrauchen gezogen, weil unser vorheriges allergisch gegen uns geworden war. Aber Maus ist so scheu, die hat sich einfach nicht fotografieren lassen.


Ich bin Kastrat Mucki



Und ich das Mädel Pucki

Faules Leben

Wenn man Frauchens Fotos glauben soll, mache ich nichts anderes als schlafen und faulenzen. Ich versichere euch, so ist das nicht ganz.


Samstag, 3. August 2019

Socke

Ich bin der Herr über meine vier Damen und der Herrscher im Gehege. Hm, lasst das besser nicht Sissy hören. findet sie sicher nicht gut.

Immer wieder Ginny

Wisst ihr eigentlich, wie anstrengend es ist, derart süß zu schauen, dass ich meinem Frauchen ein Leckerli aus den Rippen locken kann?


Kein Wunder, dass ich dann so erschöpft bin und nur noch abhänge (zur Not auch mit Lucky)




Montag, 29. Juli 2019

Sommer

Ja, der Sommer ist zurückgekehrt und mit ihm die Hitze. Und jeder von uns hat seine eigene Methode, damit umzugehen. Wie man es von uns Katzen kennt, halten wir es mit der (Bewegungs)vermeidungstaktik.
Hier sollten eigentlich Kräuter wachsen, aber was soll ich machen, wenn ich entkräftet auf dem Blumenkasten zusammenbreche ;-) 








Wir sind zur Zeit auf Urlaub hier. Also unsere Leute sind im Urlaub und unser Ersatzfrauchen passt so lange auf uns auch. Obwohl wir das mit den Kühlakkus nicht kannten, haben wir die Vorzüge schnell schätzen gelernt.
Um mich vor den teilweise 40 Grad auf dem Balkon zu retten, hat mein Pflegefrauchen mir ein provisorisches Reich gebaut. Drinnen war es dann doch etwas kühler.